Toggle-Menü

West Highland Way

Der ideale Boxenstopp während der zweiten letzten Etappe der Reise!

“Während die Strecke ist anspruchsvoll, Sie wird gut sein für Ihre Bemühungen belohnt. Eine große Ansicht nach unten Loch Leven und über die Mamores an guten Tagen, oder ein sehr herzliches Willkommen im kühlsten Ort in den Highlands” – Der Ice Factor.

Ice Factor ist ein Klettern und Bergsteigen Zentrum, so bitte nicht Sorgen um in der kommenden wenn Sie durchnässt / schmutzig nach einem Tag auf dem Hügel. Wir haben einen speziellen Trockenraum (fragen Sie bitte Personal dort Ihre nassen Kit richtige Ort für Sie, anstatt im Café drapiert) und während Ihr Kit Trocknen Sie vor dem Holzofen und genießen Sie einen herrlichen Latte mit belgischen Waffeln oder wählen Sie aus dem Angebot von Highland Ales und feine schottische Malts entspannen.

Die Bar ist bis spät abends geöffnet und eine große Auswahl an Lebensmittel aus lokaler Produktion serviert, mit regelmäßiger Live-Musik und improvisierter Ceilidhs.

Der Ice Factor-Shop ist geöffnet bis 18.00 Uhr, aber Center-Mitarbeiter werden für Sie eröffnen, wenn Sie dringend Nachschub brauchen – Blisterpackungen, Erste-Hilfe-Kits, Karten, midge abweisend, Camping-Ausrüstung.

Es gibt Tropfen in Sitzungen auf Felsen, Eis und die Antenne Abenteuerparcours zur Verfügung für alle West Highland Way Wanderer, die immer noch die Energie haben! Finde mehr heraus Hier.

Wohl, einer der besten Abschnitte des West Highland Way ist die 14.5km (9Meilen) von Königshaus zu Kinlochleven. In diesem Abschnitt ist der höchste Punkt auf der Strecke, Wanderer auf dem alten Militärstraße über die Treppe des Teufels Einnahme von 550 m bis zu einer Höhe. Wege und Pfade sind durchweg gut, und ein klarer Tag belohnt Wanderer mit fantastischem Blick auf die Buachaille Etive Mor, Glen Etive und Glen Coe.

Bei schlechtem Wetter obwohl, Dieser Abschnitt kann für den Uneingeweihten gefährlich sein, da es kein Schutz zwischen Altnafeadh und den Gebäuden an der Spitze der Pipeline Kinlochleven (GR 202604). Der West Highland Way senkt sich dann in Kinlochleven im Anschluss an die Wasserleitungen aus dem Schwarz Reservoir.