Feuer bei Ice Factor

Besuchen Sie eines der Top 5 Besucherattraktionen im Hochland - Buchen Sie Ihre Aktivitäten heute!

Wegen ein Feuer in Ice Factor am Mittwoch Nachmittag (29th Juli), die Anlage wird derzeit bis mindestens Montag geschlossen 3 August. Kunden, die von dieser vorübergehenden Schließung betroffen sind neu angesetzten Termine angeboten zu besuchen.

Feuer Ermittler erwartet Ice Factor besuchen heute (Donnerstag) die Ursache des Feuers zu ermitteln, die in der Sauna entdeckt / Dampfbad Bereich im hinteren Teil des Gebäudes von einem Mitarbeiter bei ca.. 2:45pm.

Es ist das erste Feuer auf Ice Factor, die größte Indoor-Eisklettern Anlage der Welt seit seiner Eröffnung in 2003.

Feuerwehrmänner von der lokalen Station Kinlochleven waren sehr schnell vor Ort und wurden später von Besatzungen von Fort William und Oban unterstützt.

Gebäudeevakuierungsmaßnahmen wurden durchgeführt und über 80 Menschen wurden schnell entfielen und evakuiert.

Es gibt umfangreiche Schäden an der Sauna und im Dampfbad und Rauchschäden im gesamten Gebäude.

IMG_7208

Jamie Smith, Inhaber von Ice Factor Internationale, glaubt an die Anlage Schaden, einer der führenden Abenteuertourismus Attraktionen Schottland könnte in die Zehntausende von Pfund laufen. er kommentiert:

„Ich möchte die Mitarbeiter und Notfalldienste für ihre sehr schnelle Reaktion auf diesen Vorfall danken, sobald der Feueralarm aktiviert. Die Feuerwehr hat einen tollen Job in sehr schwierigen Umständen.

„Während wir warten auf das Ergebnis der Untersuchung der Ursache des Feuers, Ich wünsche unseren vielen treuen Kunden versichern, dass wir sehr hart arbeiten Ice Factor, um sicherzustellen,, einer der Top-Abenteuer-Tourismus Attraktionen Schottland ist wieder geöffnet, so bald wie möglich für die Wirtschaft.“

Die Anlage hat bereits sein bestes Jahr genießt seit 2008 mit über 162000 Besucher.

Ice Factor Kinlochleven, die größte Eissportkletteranlage der Welt und die National Ice Climbing Centre Kosten über £ 3.400.000 von einer viktorianischen Aluminiumschmelze zu konvertieren.

Die Anlage zieht jährlich über 150,000 Besucher, including members of Scotland’s mountain rescue teams and Armed Forces who benefit from practicing on ice walls designed to replicate the winter ice conditions to be found on the likes of Ben Nevis. Ice Factor Kinlochleven consistently ranks as one of the world’s top climbing centres.