Schottland-zu-Host 2018 Skyrunning Weltmeisterschaft

Besuchen Sie eines der Top 5 Besucherattraktionen im Hochland - Buchen Sie Ihre Aktivitäten heute!

Wir freuen uns, zu bestätigen, dass Salomon Skyline Schottland ™ wird die Internationale Skyrunning Federation Gastgeber (ISF) 2018 Skyrunning Weltmeisterschaft auf der 13-15th September von Ice Factor Kinlochleven, Schottland, in denen insgesamt acht Skyrunning Weltmeister wird bestimmt.

Donnie-Campbell-Salomon-Ben-Nevis-Ultra-

Donnie Campbell, Salomon Sportler und 2017 Salomon Ben Nevis Ultra-Gewinner © Guillem Casanova

Nach vier WM in Italien, Frankreich und Spanien, die schottischen Highlands wird Skyrunners aus der ganzen Welt begrüßen in Rennen drei Skyrunning Disziplinen für acht WM-Titel (umfasst VERTICAL + SKY kombiniert Titel) mit 27 Medaillen auf dem Spiel:

  • VERTIKAL (Salomon Mamores VK)
  • HIMMEL (Salomon Ring of Steall Skyrace)
  • ULTRA (Salomon Ben Nevis ultra)

WORLD-Skyrunning-MEISTERSCHAFTEN LOGO

Die Rennen sind offen für Einzelpersonen und Mannschaften.

Diese Ankündigung kommt als die 2017 Salomon Skyline Schottland Veranstaltung ist bekannt für seine hervorragende Qualität anerkannt, und wird als Finalist in der schottischen Highlands bestätigt & Islands Tourismus Auszeichnungen.

Highlands und Insel Tourism Awards

Marino Giacometti, ISF Präsident, kommentiert, „Wir sind sehr stolz und erfreut, die präsentieren 2018 Weltmeisterschaft in dem schönen schottischen Highlands und, mit der Organisation von Skyline Schottland, wir sind die Ereignisse zuversichtlich, dass ein perfektes Schaufenster sein für Skyrunning der weltbesten Athleten für einigen intensiven Wettbewerb auf diesem technischen Terrain anziehen.

 

VERTIKAL – Salomon Mamores VK®: Donnerstag 13th September

Die Feierlichkeiten eröffnen mit dem Salomon Mamores VK am Donnerstag 13th September. Das Rennen hat bereits bewiesen, mit seiner sehr Scottish nimmt auf die Vertikale Kilometer® Format innerhalb des Vertikal Kilometer® World Circuit eindeutig sein. Über eine 5km Entfernung, die Strecke gewinnt 1.000m über dem Meeresspiegel, zunächst auf guten Wegen, bevor der Baumgrenze ausbricht und die Bewältigung der Flanken von Na Gruagaichean Direkt. Dieser Abschnitt ist sehr steil und rau, bevor ein wunderbarer felsiger Grat führt zum 1056m hohen Munro Gipfel mit Panoramablick in alle Richtungen.

Salomon Ben Nevis ultra

Der berühmte CMD Arête führt bis zum höchsten Punkt des ULTRA, Ben Nevis (1345m) © Steve Ashworth

ULTRA – Salomon Ben Nevis Ultra ™: Freitag 14th September

Der ULTRA-Weltmeister wird in dem Salomon Ben Nevis Ultra ™ am Freitag bestimmt werden 14thSeptember. Der aktuelle Salomon Ben Nevis Ultra-Kurs wird von der neu gestaltet werden 2017 Version die neuen Skyrunning Kriterien passen, welcher einen maximalen Lauflänge von 66km und Laufzeit 16 Std.. Das 2018 Route wird noch den spektakulären Gipfel von Großbritannien höchsten Berg integrieren, Ben Nevis. Vorbehaltlich Frühling die neue Ultra-Prüfung wird ± 65km, mit ± 4.000 m + senkrechten Steigflug und eine stärkere Konzentration auf die Berge und Bergrücken läuft im Vergleich zu 2017, aber die Vermeidung der meisten technischen Grund, der für das Flaggschiff Salomon Glen Coe Skyline ™ Rennen reserviert.

Salomon-Ring-of-Steall-Skyrace

Sie können nicht umhin, die Salomon Ring of Steall Skyrace der Crowd gefällig schmalen Grat-Linien genießen – Lächeln! © Guillem Casanova

HIMMEL – Salomon Ring of Steall SkyRace®: Samstag 15th September

Der Salomon Ring of Steall SkyRace® Rennen hat eine beliebte Wahl für Läufer bewiesen und die 2018 Ausgabe entscheidet, wer sind die SKY-Weltmeister auf einem klassischen 29km Skyrunning Kurs, der 2.500m von vertikalen Aufstieg auf kompromisslose Berglandschaft verfügt, die einfach umfasst Scrambling, steile Anstiege, Firstquerungen und technische Abfahrten.

Shane Ohly Renndirektor sagte, „Salomon Skyline Schottland hat in nur drei Jahren aus dem Nichts an die Spitze Berglauf-Event der Welt explodierte. Es ist eine phänomenale Änderungsrate und die Organisation der Veranstaltung hat einige Reise gewesen! Es wird mit der Skyrunning Weltmeisterschaft eine Ehre zu trauen sein in 2018 und ich freuen uns darauf, die weltbesten Bergläufer zurück nach Schottland im kommenden September begrüßen zu können.“

Er machte weiter, „Es gibt natürlich eine riesige Menge an Arbeit zu tun für die Vorbereitung 2018 Skyrunning Weltmeisterschaft, nicht zuletzt Pflege von Kontakten mit vielen Beteiligten und Grundbesitzern, die diese Veranstaltung von Anfang an unterstützt haben“.

In den früheren Ausgaben, Salomon Skyline Schottland ™ haben bereits angezogen viele der Elite Skyrunners der Welt einschließlich: Stian Angermund-Vik, liebe Maiora, Laura Orgue, Emelie Forsberg, Sheila Avilés, Marco De Gasperi, Januar Margarit, Alexis Sévennec, Kiril Nikolov, er Pascal, Hillary Gerardi, Mira Rai, Tom Owens, Malene Blikken Haukøy, Bhim Bahadur Gurung, Max König, Megan Kimmel, Jonathan Albon, Ragna Debatten, Wald Azkorbebeitia, Mira Rai, und natürlich Kilian Jornet.

Mit drei der Salomon Skyline Schottland Werden Rennen ausschließlich Rennen-Weltmeisterschaft in 2018, das Salomon Glen Coe Skyline (am letzten Tag nehmen – Sonntag 16. September) Es wird nun das einzig Skyline Schottland-Rennen auf dem Migu Run sein Skyrunner® World Series in den neuen SKY EXTRA Kategorie.

Salomon Glen Coe Skyline

Kursrekordhalter Emelie Forsberg & Kilian Jornet bei der 2017 Ziellinie © Guillem Casanova

Die Salomon Glen Coe Skyline ™ ist im Großen und Ganzen in der Welt zu sein, eine der schwierigsten Bergläufe betrachtet und folgt in der besten Tradition der angesehensten Skyrunning Rennen, Fusionieren Berglauf und Alpinismus in einem reinen Test der Geschwindigkeit, Ausdauer und Geschicklichkeit auf einem kompromisslosen, Weltklasse-Kurs. Die Streckenmerkmale lange und anhaltende Abschnitte von Scrambling-Gelände, das entspricht in etwa Standard Klettern bis mäßig. Das 2017 Ausgabe gewonnen wurde von Skyrunning Superstars Emelie Forsberg und Kilian Jornet, beide setzen neue Streckenrekorde.

„Was für ein cooles Rennen! Glen Coe Skyline ist absolut ein (der Eine) machen!“

– Kilian Jornet, 2017 Salomon Glen Coe Skyline ™ Gewinner

Athleten aus nicht weniger als 40 Länder in der konkurrierten 2016 Skyrunning Weltmeisterschaft in den spanischen Pyrenäen gehalten. Die Titelverteidiger sind: Luis Alberto Hernando und Caroline Chaverot für den ULTRA; Stian Angermund-Vik und Laura Orgue für die vertikale und liebe Maiora und Stian Angermund-Vik für den Himmel und kombinierte Titel.

WADA Anti-Doping-Tests wird bei der Weltmeisterschaft durchgeführt.

2018 Einträge werden am Dienstag 9th Januar um 12:00 mittlere Greenwich-Zeit und das Programm, Rennen und weitere Details werden vor dem dann veröffentlicht. Bitte auf die Skyline des Newsletter und kommen Skyline auf Facebook werden die ersten Updates zu erhalten.